Am Donnerstag, 6. Mai 2004 fand das zweite Staatsdienerschießen statt. Von Ordnungsamt über Baubehörde bis hin zum Polizeibeamten reichte das Tätigkeitsfeld derjenigen, die zum Schießen gekommen waren.

Auch dieses Jahr war das Spektrum der Schießmöglichkeiten groß: Pistole, Revolver, Sportpistole, Kleinkaliber - ja sogar Vorderlader konnte geschossen werden.

Sieger des diesjährigen Schießens wurde Andor (Foto links oben mit Wirtschaftsleiter Hartmut Sigel - li. - und dem 1. Vorsitzenden des SV Merklingen Peter Sigel) vor Harald und Rainer.
Eine wunderschöne Scheibe wurde uns von den Gästen überreicht.

“Sie wird ausgeschossen und im Beisein der Weil der Städter Staatsdiener an den besten Schützen übergeben werden”, kündigte Hartmut Sigel an.